Kulinarik aus Kärnten am Christkindlmarkt der Landeshauptstadt Klagenfurt am Wörthersee
Winterzauber am Christkindlmarkt in Klagenfurt

Klagenfurt am Wörthersee

Adventzauber in Klagenfurt

Das Christkind schaut zum Fenster rein!

 

Mehr als einen ganzen Monat wird die Klagenfurter Innenstadt in den vorweihnachtlichen Glanz von Lichterketten und Kerzenschein getaucht. Weihrauch steigt in die Nase, wenn man am Christ­kindlmarkt vorbeispaziert. Die Geschäfte der Kauf­leute sind festlich geschmückt und sprühen vor Ideen, um mit netten Geschenken das schönste Fest im Jahr für seine Lieben zu etwas ganz beson­derem zu machen.
Wer die Adventzeit ruhiger genießen möchte, findet dazu in den Kirchen der Stadt – vor allem aber im Dom und am Domplatz Gelegenheit. Musikalisch reicht das Angebot in der Stadt von traditionellen Kärntner Liedern und Weisen über Kirchenkonzerte 
bis hin zum Schlager.

Richtig laut wird es zwei Mal – am 26. November, wenn Krampus und Perchten beim größten Krampus-Umzug Österreichs die Stadt zwischen Bahnhofstraße und Altem Platz in Beschlag nehmen und zu Silvester:

am 30. Dezember beim Bauernsilvester

am 31. De­zember, wenn das alte Jahr von 2017 abgelöst wird

Impressionen

Winterliches Shopping in der Renaissance-Stadt Klagenfurt
Aufwärmen am Christkindlmarkt bei den Glühweinständen
Österreichs größter Krampus-Umzug am 26.11.2016 in Klagenfurt

Mit Ihrem Besuch auf dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Dies hilft uns den Service für Sie weiter zu verbessern.